High Potential Teams - 
Gemeinsam wachsen und gewinnen
Führungskräfte unter sich

Führungskräfte unter sich: Teamcoaching auf gleicher Ebene

Selbst-Management, Selbst-Bewusstsein, soziale Kompetenz

 

Sie haben es in der Hand, nutzen Sie Ihre Gestaltungsspielräume

 

Das Gestalten von Beziehungen
Die Zusammenarbeit auf der Führungsebene bringt viele Synergien. Hier sitzt geballte Kompetenz zusammen.
Wenn es Ihnen gelingt, Ihre eigenen Stärken und die der Anderen zu sehen und zu nutzen, können Sie gemeinsam viel bewegen – jeder von seinem Platz aus.


Klarheit und Transparenz schaffen - Vorbild sein

Mitarbeiter schätzen es, wenn Führungskräfte konstruktiv zusammenarbeiten, und orientieren sich an ihnen. Indem Sie eng kooperieren und sich regelmäßig austauschen, sorgen Sie für Klarheit und ver-hindern gleichzeitig, dass Mitarbeiter Sie gegeneinander ausspielen.

Sie schaffen Raum für Gestaltung und Transparenz 
Wenn Sie in Ihrem Gestaltungsraum klar agieren, geben Sie den Mitarbeitern indirekt die Erlaubnis, dieses auch zu tun.

 

Sie schaffen Klarheit und Transparenz. 

Wenn Sie in Ihrem Gestaltungsraum klar agieren, geben Sie den Mitarbeitern indirekt die Erlaubnis, dieses auch zu tun.  Diese können sich  dann ganz auf ihre Tätigkeiten konzentrieren und dem Unternehmen mit ihren jeweiligen Kompetenzen dienen.


Gemeinsame Grundsätze und Werte
So unterschiedlich Ihre Persönlichkeiten sind – gemeinsame Grundsätze und Werte sind auf der Führungsebene unverzichtbar. Oft werden sie schon vom Unternehmen vorgegeben. Dennoch stellt sich die Frage, wie Sie sie verstehen und gegenüber Ihren Mitarbeitern umsetzen.


Spielregeln entwickeln
Entwickeln Sie gemeinsame Spielregeln für Ihr Team. Oft werden diese Regeln als selbstverständlich betrachtet, aber wenn Sie darüber sprechen, zeigt sich, wie unterschiedlich Sie die Dinge interpretieren.


Das Team führen
Schaffen Sie ein gutes  und stabiles Team, das Ihrem Unternehmen eine echte Ressource ist. Bringen Sie sich  und Ihren Kollegen Wertschätzung und Respekt entgegen. Nur so können Sie auf Dauer Spit-zenleistungen für Ihr Unternehmen erzielen. 

Konfliktlösung: Energien freisetzen
Setzen Sie ihre Energien gewinnbringender ein als in die Konfliktvermeidung. Mit mediativer Gesprächsführung lassen sich Konflikte in einem sicheren Rahmen klären und einvernehmlich lösen. Es geht darum, Positionen zu erkennen, Unterschiede zuzulassen und Verständnis füreinander zu erzeugen. Auf der Basis von gemeinsamen Interessen und Bedürfnissen können dann Lösungen gefunden werden, die für alle Beteiligten sinnvoll sind.


Der Synergieeffekt – Eintritt in die Wertschöpfungskette
Entdecken Sie gemeinsam die Fähigkeiten der Einzelnen und nutzen Sie Ressourcen. Stimmen Sie die Aufgaben den Kompetenzen  entsprechend aufeinander ab. So kann jeder verantwortungsbewusst etwas zum Ganzen und zum Wohle aller beitragen.
Es entstehen positive Zusammenarbeit und Motivation, die in die Wertschöpfungskette einfließen und sich positiv auf das Klima auswirken.